Plastizieren


Beim Plastizieren ergreifen Sie mit Ihren Händen den Ton. Sie kneten,

formen und gestalten ohne zu wissen, was genau entstehen wird.

Ihre Gestaltung nimmt an Form, Grösse und Beschaffenheit zu. Dabei

begegnen Sie verschiedenen Formelementen: Rundungen, Kanten,

Vertiefungen, Auswölbungen, Schwerem, Leichtem …

Während dem Gestaltungsprozess verändert sich Ihre Plastik stets.

Sie nimmt Raum ein, beginnt sich zu entfalten und zu wirken.



Im geschützten und wertfreien Raum können Sie Ihren Empfindungen

und Gefühlen Ausdruck geben.



Plastisches Gestalten mit Ton kräftig den Willen, den Mut und das

Vertrauen in verschiedenen Lebenssituationen und ist für Menschen

jeden Alters geeignet.